Home Fonts Anleitungen Curriculum vitae Gästebuch Impressum Fonts 2 Downloads Literatur
Dezember 2020:
Jetzt mutiert Corona auch noch! Also weiter daheim bleiben!

Hallo Freunde!


Also eigentlich Zeit, noch mehr Schriften zu bauen, habe ich auch gemacht, aber so richtig zum Anbieten sind sie leider noch nicht, Da braucht es noch einiges an Finetuning. Kommt also erst mit dem nächsten Update, was leider für mich schwieriger geworden war, da mein geliebter HTML-Editor unter aktuellem Windows10 nicht mehr läuft und mir so wichtige Tools fehlen, wie die dateiübergreifende Suchfunktion, Notepad++ mir irgend wie die HTML-Dateien verändert dass Texte mit kryptischen Zeichen verstümmelt angezeigt werden, wofür ich zunächst keine rechte Lösung fand. Glücklicherweise habe ich noch einen alten Rechner, auf dem noch ein lange nicht mehr aktualisiertes Windows 10 läuft, und da konnte ich tatsächlich meinen HTML-Editor wieder installieren, und er läuft! Nachteil: Ich darf unter keinen Umständen mit diesem Rechner ins Netz, der muss offline bleiben, damit der dauerhaft auf Version 15.09 bleibt. Lästig nur, dass Teile meiner Seiten, die zur Anzeige aus ddem Netz geladen würden, so nicht zur Verfügung stehen

Und dann bin ich auch noch in eine üble Tretmine getappt. Bei der Schriftart "Vorgang" geht es ja um die Schrift der Stasi Aktendeckel,und da hatte mir der Fragesteller ein Bild mit einem Abriss solch eines Deckels geschickt, damit ich sehe, wie das damit zu erstellende Filmrequisit aussehen soll. Ich fragte also, ob ich dieses Bild auch zur illustration auf meiner Website verwenden könne, und das wurde bejaht, und ich Depp hab das geglaubt.
Jetzt fand ich einen lieben Brief einer Anwaltskanzlei im Briefkasten, das Bild stammt von einem Bilderdienst, und ich hab einen Urheberrechts-Verstoß am Hals, und ich muss für dieses dumme Bild jetzt über 400 Euro Schadensersatz leisten, Ich weiß nicht, wie ich das jetzt zusammen kratzen soll - Ich könnte Kotzen!

Trotzdem lasse ich es mir nicht nehmen, hier doch ein kleines Weihnachtsgeschenk mit ein paar neuer Schriften einzustellen.

So weit so gut.
Jetzt noch ein kleines FAQ:


Darf ich die Schriften auch für Kommerzielle Projekte nutzen, also z.B. ein Buch, dass ich verkaufen möchte?

Ja, alle Schriften aus dem Abschnitt mit den von mir erstellten Schriften dürfen uneingeschränkt auch für kommerzielle Projekte verwendet werden. Auch einige der nur von mir erweiterten Schriften stehen unter einer Lizenz, welche das erlaubt, die Lizenzdatei und eine FAQ hierzu ist dann dem Download hinzugefügt.


Ich programmiere gerade eine Software / eine App, und möchte mit dieser Deine Schriften ausliefern. Mein Programm wird kostenpflichtig sein. Darf ich das?

Ja, ohne Einschränkungen, so lange du die Schrift selbst nicht gegen Bezahlung anbietest.


Ich möchte eine Schrift-CD herausgeben, darauf sollen auch Schriften von Dir veröffentlicht werden. Diese CD soll verkauft werden, bedeutet dies, das ich das nicht machen darf, weil man deine Schriften nicht kostenpflichtig anbieten darf?

Nein, das darfst du, sofern du eben nur Geld dafür verlangst, die Sammlung zusammengestellt zu haben, und davon CDs und evtl. ein Booklet oder Buch gedruckt zu haben. So lange du also z.B. die einzelnen Schriften nicht verschlüsselst, und nur gegen Zahlung dann frei gibst, ist auch diese Nutzung OK und im Rahmen der Lizenz erlaubt.


Muss ich irgendetwas bezahlen, wenn ich die Schriften von Dir in kommerziellen Produkten anwenden möchte?

Nein, die Schriften sind frei und du musst nichts bezahlen. Allerdings stecken in jeder Schrift eben auch viele Stunden Arbeit und die benötigte Soft- und Hardware ist nicht gerade billig, da gerade die Schrifterstellung nur von einer doch überschaubaren Anzahl von Gestaltern gemacht wird. Ich bin daher für jede freiwillige Unterstützung dankbar, wobei das nicht einmal ein großer Betrag sein muss. Wenn ich nur mal das Rechenexempel mache, und für jeden Download auf einem großen Schriftenportal nur einen Cent bekommen würde, bräuchte ich mir um meinen Lebensunterhalt keine Sorgen machen. Zumindest diese Website trägt sich so jedenfalls schon, Danke dafür!


Ich möchte aber gerne eine Schrift haben, die sonst niemand verwendet, Würdest du mir auch – eventuell aus eine deiner Schriften eine gänzlich eigene Schriftart erstellen?

Ja, das ist selbstverständlich auch möglich, nur muss ich dann den Arbeitsaufwand natürlich zu einem üblichen Stundensatz in Rechnung stellen. Ich habe dies schon mehrfach gemacht, und bisher bin ich mit meinen Kunden immer gut klar gekommen.


Ich würde gerne an einer deiner Schriften ein paar Veränderungen durchführen, oder basierend auf eine deiner Schriften eine gänzlich andere erstellen, darf ich das?

Ja, anders als bei nahezu allen kommerziellen Schriften darfst du das ausdrücklich. Die einzige Einschränkung: Die so erstellte Schriftart muss wieder unter die freie Lizenz gestellt werden – Du darfst also aus den hier angebotenen Schriften keine kommerzielle Version erstellen, und du musst der veränderten Schrift einen neuen Namen geben, damit diese veränderte Version eben nicht mit meiner Schrift verwechselt wird.


Ich habe ein Logo meiner Firma – eine Anschrift an der Wand meines Gebäudes und kann keine Schriftart finden, die diesem Schriftbild gleicht. Könntest du diese Schrift erstellen?

Aber klar! Her mit den Bildern! Und hier gibt es eben mehrere Optionen:

1. Du benötigst nur das Logo, nur die Anschrift als Vektor-Reinzeichnung, dann kann ich die zu einem fairen Preis erstellen. Das kann dann auch schnell gehen.

2. Du möchtest deine komplett eigene Schrift, Passend z.B. zum alten Firmenlogo, das einst ein Grafiker frei gestaltet hat, um damit z.B. eigene Marken zu gestalten, dann gibt es die Schrift eben auch zum fairen Preis, exklusiv für Dich und Deine Firma.

3. Die Schrift könnte auch für andere interessant sein, und du hast nichts dagegen, dass diese auch frei veröffentlicht wird, dann überlasse ich es Dir, auf welche Art du dich für die Schrift bedankst, gern auch in Naturalien :-)


So viel also fürs erste, freuen wir uns also auf die Schriftarten, die hier in Zukunft hinzukommen werden.



Euer Schriften-Dilettant (und dazu stehe ich)



Peter Wiegel
Mail
wiegel@peter-wiegel.de

English version of the FAQ, I hope it is correct translated and understanable.

Am I allowed to use the fonts for commercial projects, e.g. A book I would like to sell?

Yes, all fonts from the first section, which are fonts that I personally created, may be used for commercial purposes without restrictions. Some of the Fonts from the second section, which are that I have merely amented or expanded, come with more specific licensing information and a FAQ section which will be included in the download.

I'm currently programming software I'd like to package your fonts in the program/app. My program requires a licensing fee. Am I allowed to do that?

Yes, without restrictions or limitations, as long as you do not offer the script itself for fee.

I would like to publish a font CD. This CD is to be sold, does this mean that I am not allowed to do this?

No, you arestill allowed to do this allong as if you only charge money to compile the collection, have printed CDs printed and possibly have a booklet or book printed. So for example, as long as you are only requiring an initial payment, after which point the fonts arethab completely free for use, than this usage isalso OK and permitted under the license.

Do I have to pay anything if I want to use the fonts in commercial products?

No, the fonts are free and you do not have to pay anything. However, for every font, many hours of work are required, and the nessesary software and hardware is not exactly cheap, as those are only made possible by employing the efforts of a large amont of designers and engineers. Therfore , I am gratefully donations, even if amounts aren't large. According to my calculationd,if I were to make only asingle cent each time one of myfonts is downloaded off abig font portal, I wouldn't have to worry about my livelyhood. But at the very least, thiswebsite has been able to pay for itself so far, (if not very bad will happren) for which I thank you all!

But I would like to have a font that no one hasever used before. Would you be willing to create acompletety custom font?

Yes, of course this is also possible, but I would have to charge for the workload, of course, as a normal hourly rate. I have already done this several times, and so far I've always managed to satisfy my customers.

I'd like to make a few changes to one of your fonts, or create a completely different font based on one of your fonts, Am I allowed to do this?

Yes, unlike almost all commercial fonts, you may expressly allowed to do this. My only restriction is that the new font created in this manner must be placed unter under the same free license again, so you are not allowed to createa commercial version of any font offered here. Also you have to give the alteredfont a new name so that this new version and my version will not confused which each other (more information in the licdense file in all of my font downloads)

I have a logo of my company - an script on the wall of my building and can not find a font similar to this typeface. Could you create this font?



Of cause! Send me the pictures! And there are a few options here:

1. You only need the logo itself, so you only need the text on the wall as a vector drawing. I can create the at a fair price, and this can be done very quickly.

2. You want your own font, one which fits the same style In same style as that of your company's logo, which was once designed by a graphic artist. You want this in order to create cudtom brandings for your company. This would require me to create the font in its entirely, which can be done atafair price exclusively for you and your company.

3. The font might be interest to others as well, and if you do not mind that the font will be freely published , than I will leave it up to you to decidehow you would want to reimburse me, which could göadly could gladly be some sort of payment in kind :-)



That's all for now, so stay tuned for new fonts that will be added here in the future. Your ever-faithful font-dabbler (and thus I remain),

Peter Wiegel
Ikke


Taschenbuch
Drachenspucke
2013


Font, Fonts, Fonts
CorelDRAW / Fontlab
2010


Pumpenkatalog
CorelDRAW
1998


Pumpenteile
Raydream Designer
1997


Staubmasken-Prüfkopf
AutoCAD
1991
Dezember 2020
355 Schriftarten,
555 Schnitte!
und alle FREEWARE!!!
Alle Fonts
auf Viren geprüft mit
Avast Antivirus kostenlos und sicher herunterladen!
Anti-Virus Software.
Sie können Avast
durch Klick
auf das Logo
sicher herunterladen.



Möchten Sie diese Website
durch eine Spende
unterstützen, damit ich
kostenlose Downloads
auch in Zukunft
betreiben kann?

Jetzt auch Bitcoin-Spenden
Wer mich hier per Bitcoin
im Wert von 5 Euro
unterstützen möchte,
klickt bitte auf:



Oder beliebiger Betrag
über Paypal:




oder aber auch
per Bank-überweisung